Domain Name Service (DNS)

Das Domain Name System (DNS) ist ein wichtiger - wenn auch für die meisten Menschen verborgener - IT-Dienste. Seine Aufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung um so Namen von Rechnern beziehungsweise Diensten (z.B. www.hs-fulda.de) in für den Computer verständliche numerische Adressen zu übersetzen.

Das Rechenzentrum kann als Mitglied im Deutschen Forschungsnetz (DFN) Domainnamen registrieren und betreibt am Campus der Hochschule Fulda eine ganze Reihe verschiedener DNS-Server für unterschiedliche Aufgaben.

Betrieben werden sowohl authoritive DNS-Server, zur Beantwortung von Anfragen für die eigenen Domains (z.B. hs-fulda.de), wie auch DNS-Resolver für die Nutzung an der Hochschule Fulda. Die Systeme sind redundant ausgelegt, die Daten der authoritiven Nameserver werden zusätzlich an externe Nameserver des DFN repliziert, um eine Ausfallsicherheit auch ausserhalb des Campus der Hochschule Fulda zu erreichen.

Durch die aktuell vorranschreitende Netzumstellung sind abhängig davon ob Sie sich noch im alten oder bereits im neuen Netzbereich befinden unterschiedliche DNS-Resolver zu verwenden. Bei der Nutzung von DHCP erhalten Sie automatisch die jeweils richtige Konfiguration.
  • Wenn Sie DHCP verwenden, erhalten Sie automatisch die korrekte Konfiguration.
  • Wenn Sie die Nameserver manuell konfigurieren, verwenden Sie bitte die folgenden IP-Adressen


Altes Netz

Name IP-Adresse (altes Netz)
resolver1.rz.hs-fulda.de 193.174.25.37
resolver2.rz.hs-fulda.de 193.174.25.38

Neues Netz

Name IP-Adresse (altes Netz)
(Anycast) 10.0.0.53
resolver01.rz.hs-fulda.de 10.1.1.10
resolver02.rz.hs-fulda.de 10.1.2.10
resolver03.rz.hs-fulda.de 10.1.4.10
Diese Server sind nur im Netz der Hochschule Fulda (inkl. WLAN und VPN) verfügbar.


Einrichtung von Subdomains

Für die Fachbereiche und Abteilungen der Hochschule Fulda besteht die Möglichkeit der Einrichtung von Subdomains unterhalb der Domäne hs-fulda.de. Die Einrichtung ist kostenlos und kann über unser Ticketsystem beantragt werden.


Registrierung von Domains

Wenn Sie einen eigenen Domainnamen (z.B. für ein Forschungsprojekt) benötigen, ist eine Registrierung über das Rechenzentrum möglich. Diese werden uns über den DFN-Verein gegen ein entsprechendes Entgelt jeweils für den Zeitraum eines Jahres zur Verfügung gestellt und am Ende der Laufzeit um ein weiteres Jahr verlängert.

  • docs/nameserver.txt
  • Zuletzt geändert: 26.09.2022 10:54
  • von Sven Reissmann