Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docs:teamviewer_remotesupport

Teamviewer Remotesupport

Mit dem Teamviewer Remotesupport können Mitarbeitende und Studierende der Hochschule Fulda schnell und einfach eine Verbindung zu Ihrem PC, Laptop oder Tablet zulassen. Dadurch können die zuständigen Mitarbeiter im Rechenzentrum der Hochschule Fulda die Geräte per Fernwartung unter Aufsicht des Benutzers steuern.

Vorgehensweise

Zunächst müssen Sie Teamviewer auf Ihr Gerät herunterladen und starten (eine Installation ist nicht notwendig).

  1. Laden Sie den Teamviewer Client unter https://download.rz.hs-fulda.de/Teamviewer/ herunter
  2. Starten Sie die heruntergeladene Datei durch einen Doppelklick.

Es erscheint nun das folgende Fenster:


Teilen Sie dem zuständigen Mitarbeiter nun „Ihre ID“ und „Kennwort“ mit, um eine Sitzung herzustellen.

Nachdem sich ein Supportmitarbeiter verbunden hat können Sie ihren PC weiterhin selbst steuern. Der Mitarbeiter kann ihren Bildschirminhalt sehen und ihnen Ratschläge geben. Gleichzeitig ist es möglich, dass der Supportmitarbeiter unter Ihrer Aufsicht die Steuerung ihres PC übernimmt.

Nach dem Abschluss der Supportarbeiten wird sich der Supportmitarbeiter abmelden. Damit nun keine neuen Sitzungen zu ihrem PC zugelassen werden, ist es wichtig, dass Sie das Teamviewer-Fenster nun schließen.
docs/teamviewer_remotesupport.txt · Zuletzt geändert: 19.03.2020 20:57 von Sven Reissmann